Halterner Judo-Club 66 e.V.

Halterner Judoka lösen Tickets für die Bezirksmeisterschaften

Der Halterner Judo Club ist am 12. September mit drei Teilnehmern auf der Kreiseinzelmeisterschaft erfolgreich gestartet. Die Kämpfer Noah Koesling, Florian Knoch und Jakob Risch starteten erstmals in der neuen Altersklasse U15 und waren daher die Jüngsten unter den Teilnehmern. Alle Drei erkämpften sich nach spannenden Kämpfen jeweils den 2. Platz und damit die Vizekreismeisterschaft. Am 3. Oktober geht es dann auf der Bezirksmeisterschaft in die nächste Runde und in die Revanche gegen die Kreismeister.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auf der Bezirksmeisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.