Halterner Judo-Club 66 e.V.

Prüfungsprogramm 5. Kyu: oranger Gürtel

Entscheidend ist immer das aktuelle Prüfungsprogramm des DJB (http://www.judobund.de/aus-fortbildung/pruefungsprogramm/)

Kyu- Prüfungsprogramm des DJB (Stand 16.11.2014)

 

5.Kyu: oranger Gürtel 

empfohlenes Alter: 10. Lebensjahr (Jahrgang)

 

 ukemi-waza:          

  • rückwärts,
  • seitwärts (rechts und links)
  • Judorolle vorwärts beidseitig über ein Hindernis

 nage-waza:            

  • morote-seoi-nage
  • sasai-tsuri-komi-ashi oder hiza-guruma
  • okuri-ashi-barai (beidseitig)
  • o-soto-gari (beidseitig)
  • harai-goshi

kanetzu-waza:       

  • juji-gatame (beidseitig)
  • ude-garami (beidseitig)

Anwendungsaufgabe Stand:

  • Wenn Uke mit einer Eindrehtechnik oder Fußtechnik angreift, dann weicht Tori aus oder steigt über und wirft selber (Konter)
  • Wenn Tori mit einer Eindrehtechnik oder Fußwurf angreift, dann weicht Uke aus oder steigt über und Tori setzt nach und wirft (Kombination)

Anwendungsaufgabe Boden:

  • Ukes Befreiungsversuche aus 1 Haltetechnik zu juji-gatame, aus 1 anderen zu ude-garami nutzen
  • Einsatz der Beinklammer zur Verteidigung in der eigenen Rückenlage
  • 1 Befreiung aus der Beinklammer
  • 2 Angriffe gegen die mittlere Bankposition mit Juji-gatame beenden

Randori (4-6 Randori a 2 Minuten)

  • Im Standrandori Wurftechniken auch bei gegengleichem Griff werfen, ohne den Griff zu lösen
  • Bodenrandori in der Ausgangssituation „Beinklammer“ beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.