Halterner Judo-Club 66 e.V.

Prüfungsprogramm 3. Kyu: grüner Gürtel

Entscheidend ist immer das aktuelle Prüfungsprogramm des DJB (http://www.judobund.de/aus-fortbildung/pruefungsprogramm/)

Kyu- Prüfungsprogramm des DJB (Stand 16.11.2014)

3.Kyu: grüner Gürtel

empfohlenes Alter: 12. Lebensjahr (Jahrgang)

 

ukemi-waza:           

  • freier Fall beidseitig

nage-waza:             

  • koshi-guruma (beidseitig)
  • ushiro-goshi (beidseitig)
  • hane-goshi
  • sumi-gaeshi
  • tani-otoshi

kanetzu-waza:        

  • ashi-gatame
  • ashi-garami

Anwendungsaufgabe Stand:

  • Die fünf Wurftechniken aus je einer sinnvollen Situationen werfen
  • Wenn Uke sich durch Blocken verteidigt zwei frei wählbare Kombinationen ausführen

Anwendungsaufgabe Boden:

  • 3 unterschiedliche Techniken vom Stand zum Boden
  • als Folgetechnik nach einem missglückten Angriff von Uke,
  • als direkter Übergang (z.B. als hikkomi-gaeshi) und
  • als Fortsetzung eines eigenen missglückten oder teilweise erfolgreichen Angriffs

Randori (5 Randori a 2 Minuten)

  • Im Standrandori Wurftechniken in sinnvollen Kombinationen und als Konter nach Ausweichen oder Blocken werfen
  • Bodenrandori in Standardsituationen beginnen

Kata:

  • Nage-no-kata Gruppe Koshi-waza

Die Prüfung zum 3. Kyu soll in der Regel auf Kreisebene abgelegt werden.  Im Vorfeld ist ein mehrtägiger Vorbereitungslehrgang zu absolvieren. Termine findet Ihr unter http://www.nwjv.de im Kreis Recklinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.