Halterner Judo-Club 66 e.V.

Prüfungsprogramm 2. Kyu: blauer Gürtel

Entscheidend ist immer das aktuelle Prüfungsprogramm des DJB (http://www.judobund.de/aus-fortbildung/pruefungsprogramm/)

Kyu- Prüfungsprogramm des DJB (Stand 16.11.2014)

2.Kyu: blauer Gürtel

empfohlenes Alter: 13. Lebensjahr (Jahrgang)

 

Vorkenntnisse:      

  • stichprobenartig

nage-waza:             

  • yoko-otoshi (beidseitig)
  • ashi-uchi-mata
  • utsuri-goshi
  • yoko-gake (beidseitig)
  • kata-ashi-dori oder kuchiki-taoshi oder eine andere Beingreiftechnik

 shime-waza:          

  • juji-jime
  • hadaka-jime
  • okuri-eri-jime
  • kata-ha-jime

Anwendungsaufgabe Stand:

  • 3 der oben genannten Techniken aus je 2 verschiedenen Situationen werfen

 Anwendungsaufgabe Boden:

  • Aus je 2 verschiedenen Standardsituationen juji-jime, hadaka-jime, okuri-eri-jime und kata-ha-jime anwenden (8 Aktionen)

Randori (5 Randori a 2 Minuten)

  • Im Standrandori Wurftechniken gegen einen Partner, der eine extreme Haltung und/ oder eine extreme Auslage einnimmt, situativ und angemessen werfen.
  • Bodenrandori (auch unter Einbezug von Shime-waza)

Kata:

  • Nage-no-kata Gruppe ashi-waza

Die Prüfung zum 2. Kyu soll in der Regel auf Kreisebene abgelegt werden.  Im Vorfeld ist ein mehrtägiger Vorbereitungslehrgang zu absolvieren. Termine findet Ihr unter http://www.nwjv.de im Kreis Recklinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.