Halterner Judo-Club 66 e.V.

Prüfungsprogramm 1. Kyu brauner Gürtel

Entscheidend ist immer das aktuelle Prüfungsprogramm des DJB (http://www.judobund.de/aus-fortbildung/pruefungsprogramm/)

Kyu- Prüfungsprogramm des DJB (Stand 16.11.2014)

1.Kyu: brauner Gürtel

empfohlenes Alter: 14. Lebensjahr (Jahrgang)

 

Vorkenntnisse:      

  • stichprobenartig

nage-waza:             

  • ashi-guruma oder o-guruma
  • ura-nage oder yoko-guruma (beideitig)
  • te-guruma (beidseitig)
  • kata-guruma
  • soto-maki-komi oder hane-maki-komi
  • uki-otoshi

shime-waza:           

  • sankaku-jime
  • kata-te-jjime

kanetzu-waza:        

  • sankaku-gatame

katame-waza:        

  • sankaku-osae-gatame

Anwendungsaufgabe Stand:

  • 3 der oben genannten Techniken (außer uki-otoshi) aus je 2 verschiedenen Situationen werfen

Anwendungsaufgabe Boden:

  • aus drei unterschiedlichen Standardsituationen oder Ausgangspositionen Sankaku anwenden
  • 2 Übergänge vom Stand zum Boden mit Shime-waza nach einem missglückten Angriff mit einer Wurftechnik des Gegners (z.B. mit Koshi-jime) 

Randori (3 Randori a 3 Minuten)

  • 3 Randori mit verschiedenen Partnern

Kata:

  • Nage-no-kata Gruppe te-waza

 

Die Prüfung zum 1. Kyu soll in der Regel auf Kreisebene abgelegt werden.  Im Vorfeld ist ein mehrtägiger Vorbereitungslehrgang zu absolvieren. Termine findet Ihr unter http://www.nwjv.de im Kreis Recklinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.