Halterner Judo-Club 66 e.V.

Judogürtel unter dem Weihnachtsbaum

Am 20.12.2017 fand die zweite Gürtelprüfung des Halterner Judo Clubs statt.

19 Judoka wollten den nächst höheren Gürtel erreichen, dazu hatten sie sich in den letzten Wochen mit ihren Trainern vorbereitet. Die Prüfer, Klaus Klose und Christina Meer, schauten sich die Prüflinge genau an, von weiß- gelb (8.kyu), bis orange-grün (4.Kyu) mussten alle Prüflinge die erforderlichen Techniken im Stand und Boden zeigen. Auch zahlreiche Eltern, Verwandte und Bekannte waren gekommen, um ihre Schützlinge moralisch zu unterstützen.

Alle Judoka zeigten gute bis sehr gute Leistungen, so dass die beiden Prüfer nicht lange überlegen mussten und den Kindern/ Jugendlichen und Erwachsenen ein schönes Weihnachtsgeschenk überreichen konnten. Alle Prüflinge haben die Prüfung zum nächst höheren Kyu Grad bestanden und sind damit berechtigt und verpflichtet, beim nächsten Training nach den Ferien den neuen Gürtel zu tragen!:

weiß-gelb (8.kyu):

Jakob Kloyer, Ben Grawe, Johannes Ronig, Julian Rottke, Ela Uzunoglu, Clara Ronig, Pia Pflug, Bjarne Voß, Britta Heringhaus, Sabine Vahrenhold

gelb (7.kyu):

Lena Ritzmann

gelb-orange (6.kyu):

Nico Hoffrogge, Manuel Friedemann, Finn Schrief, Ronja Hunt, Lisa- Marie Breuer

orange (5.kyu):

Linda Switala

orange- grün (4.kyu):

Timo Piwecki, Miguel Mannigel

blau (2.kyu)

bereits im Herbst legte Co –Trainer, Arved Lücke, seine Prüfung auf Kreisebene erfolgreich ab.

Der Halterner Judo Club gratuliert allen Prüflingen und wünscht schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bilder der Prüfung findet Ihr in der Rubrik „Fotos“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.