Freundschaftskampf gegen JudoTeam Holten

Am 25. Februar lud der Halterner Judo Club 66 e.V zum ersten Freundschaftskampf mit dem Judo Team Holten in die Christa Hartmann Halle ein. 11 Judoka, im Alter zwischen 6 und 13 Jahren, waren aus Oberhausen angereist, um im Wettkampf (shiai) gegen 25 Judoka aus Haltern anzutreten.

Die Teilnehmer wurden auf 11 Gruppen mit zumeist 4 Kämpfern aufgeteilt, sodass reichlich Kampferfahrung gesammelt werden konnte. Für viele war es der erste Wettkampf, entsprechend groß war auch die Aufregung und Anspannung. Es gab viele ausgeglichene und spannende Kämpfe, in einer tollen und freundschaftlichen Atmosphäre zu sehen. In den einzelnen Gruppen konnten Vereinspunkte gesammelt werden. Für einen ersten Platz gab es 3 Punkte, für einen zweiten Platz 2 und für einen dritten Platz noch einen Punkt.

Aufgrund der zahlenmäßigen Überlegenheit gewann Haltern jedoch am Ende deutlich mit 45 zu 24 Punkten.

Verein 1 Platz 2. Platz 3. Platz Punkte
HalternerJudoClub 66 e.V 7 6 12 45
Judo Team Holten 4 5 2 24

 

Als Belohnung gab es einen Wanderpokal für den Halterner Judo Club. Alle Kämpferinnen und Kämpfer freuen sich schon jetzt auf den Rückkampf in Oberhausen. Hoffentlich können die Halterner Judoka dort den Pokal verteidigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.